Aktuelle Neuigkeiten

Bertha Schülerinnen zu Besuch im Kinderhospiz Balthasar in Olpe

HOSPIZ Olpe 2017
18.12.2017

Am 2. Dezember besuchten Schülerinnen des Grundkurses Pädagogik des 12. Jahrgangs das Kinderhospiz Balthasar.

Das Kinderhospiz bietet mit seinen MitarbeiterInnen lebensverkürzend erkrankten Kinder und jungen Menschen für 4 Wochen im Jahr Erholung und einen Ausstieg aus dem oft belastenden Alltag an.

HOSPIZ Olpe 2017Es ist nicht einfach, das Thema Tod in Verbindung mit jungen Menschen zu akzeptieren – doch das Gefühl von Angst vergeht, wenn man das helle und freundliche Haus betritt. Besucher spüren sofort, dass hier das Herz für die jungen Menschen schlägt. Zahlreiche therapeutische Einrichtungen erleichtern den Alltag, das Außengelände ist groß und lädt zum Spielen ein. Im Inneren des Hauses gibt es Möglichkeiten aktiv zu sein, z.B. im Schwimmbad, sich zurückzuziehen und Abschied zu nehmen oder mit anderen zusammen zu sein.

Das Mitarbeiterteam kann sehr gut über die Note und Sorgen der jungen Patienten sprechen und die Besucher spüren, dass alle mit dem Herzen dabei sind. Wer die vielen Bilder anschaut, merkt, dass das Kinderhospiz ein Haus zum Leben und Lachen ist – der Tod ist dabei und doch gelingt es, den Tagen mehr Leben geben – ein Gefühl dass den jungen Patienten ihre Lebenszeit so schön wie möglich macht.

Das Kinderhospiz ist zur Fortsetzung der Arbeit auf Spenden angewiesen – nicht zuletzt deshalb haben die Schülerinnen und Schüler der Bertha diese Arbeit mit dem Sponsorenlauf im September unterstützt. Wir wünschen alle, die dort die Advents- und Weihnachtstage verbringen eine gute Zeit!

SiH

Suchen in ...
Ergebnis ...