Aktuelle Neuigkeiten

Sporthelferurkunden verliehen

Sporthelfer 2017
20.09.2017

Ohne sie läuft weniger! Seit Jahren sind Berthas SporthelferInnen in verschiedenen Bereichen des Schullebens aktiv.

Sie betreuen Mittagsangebote, helfen bei den Arbeitsgemeinschaften, sind bei jedem Sportfest dabei, helfen bei Schulfesten, dem jährlichen Fördervereinsfest und auch jetzt wieder als aktive Läufer und Helfer beim Sponsorenlauf.

Sporthelfer 2017SporthelferInnen in der Schule gehen auf eine Initiative der Sportjugend NRW zurück. Sie will „junges Ehrenamt fördern“ und unterstützt Schulen dabei, mit zertifizierten Ausbildern selbst Sporthelfer auszubilden. An der Bertha betreuen neben Kolleginnen und Kollegen Frau Willcke die jungen EhrenamtlerInnen. Unterstützt wird die Ausbildung auch durch den Initiativ- und Förderkreis der Schule, der es durch Zuschüsse ermöglicht, besondere Ausbildungsinhalte auszuprobieren, z.B. Klettern. 

Sporthelferinnen und -helfer erwerben in einem Lehrgang Grundkenntnisse in vielen Sportarten, in Trainingslehre, 1. Hilfe, Mithilfe bei und Organisation von Turnieren und natürlich auch Basiswissen im Bereich der Betreuung von Gruppen.

Sporthelfer 2017Sporthelfer können alle werden, die sportlich interessiert sind - Spitzensportler muss man nicht sein – und bereit sind, sich an der Schule zu engagieren. Seit einem Jahr arbeiten bei uns folgende Sporthelferinnen und Sporthelfer: Florian Scherz, Jule Scherzberg, Joanna Alken, Janis Siewert, Lisanne Schmidt, Celine Kremer, Jule Scherzberg, Fanar Naef, Timofei Djakow, Lukas Jordan,. Mit dabei waren auch Jessica Durgut, Hannes Wagener, Jonas Krumm, Veronika Djakow und Jennifer Baum-Chacon, die als Ehemalige Sport-AGs betreut haben.

Zurzeit läuft der neue Ausbildungsdurchgang und die ersten Erfahrungen sammeln die neuen Sporthelfer schon bei den Mittagsangeboten und beim Sponsorenlauf!

SiH

Suchen in ...
Ergebnis ...